Mein POTC-Quilt !

Heute möchte ich Euch mal meinen POTC-Quill näher bringen. POTC ist die Abkürzung von Patchwork Of The Cross ! Dieser Quilt ist über Schablonen mit der Hand gelieselt, nach der sog. ‘Liesel-Niesner-Methode’.

Zunächst braucht man dafür natürlich die Schablonen. Ich habe sie mir auf der Seite von ‘Kunst-und-Markt’ im Internet  ausgedruckt,  mit einer Kantenlänge von 1″ !

 

 

Alles fein säuberlich ausgeschnitten und mit den geeigneten Stoffen, quer durch meinen Fundus, dem Muster entsprechend ‘bezogen’ und eingereiht! Ich habe zunächst die einzelnen Blöcke mit 24 der so vorgefertigten Teile genäht !

 

So habe ich insgesamt 24 POTC-Blöcke genäht, vier Blöcke auf sechs Reihen –  24 x 24 = 480 Schablonen.

Nun mussten alle noch miteinander verbunden werden. Das geschah einmal mit 20 POTC-Schablonen, in meinem Fall in weiss und mit den 1″ Quadraten, wie auf den Fotos zu sehen ist, in rosa.

Ich habe dann einen farblich dazu passenden Rand ausgewählt und habe das handgenähte Topp  mit der Maschine darauf gesteppt.

Nun lag der Quilt für mehrere Jahre im Regal, da ich nicht wusste, wie ich ihn quilten sollte. Mit der Hand dauerte es mir einfach zu lange  und so entschloss ich mich 2013 ihn mit einer Langarm-Quiltmaschine ‘allover‘ quilten zu lassen. Nach dem Quilten habe ich das Binding passend zum Rand nach üblicher Methode dran genäht.

Ich glaube, das Longarm-Quilting war eine gute Entscheidung !

 

 

Und hier ist er nun in seiner ganzen Schönheit zu sehen. Grösse: 130 x 190 cm !

 

 

Leider fristet er sein Dasein nun doch wieder im Schrank…… eigentlich schade! Doch da gesellt er sich zumindest zu den vielen anderen Quilts…….. !!!!

2 Kommentare

  1. nealich:

    Wow, Marianne!!!
    Der ist toll geworden!!! Die Entscheidung, dieses Schmuckstück zum Longarm-Quilten zu geben war goldrichtig! Irgendwie hat frau beim Handnähen ja doch unglaubliche Nahtzugaben…
    Nimm ihn mit aufs Sofa, er ist zu schade für den Schrank!!!
    Alles Liebe, Katrin

    February 19th, 2015
  2. Jeannette:

    Liebe Marianne,
    der Quilt ist wunderschön und wirklich viiiiel zu schade um im Schrank zu schlummern. Vielleicht solltest Du einfach einmal Probekuscheln…, dann wandert er bestimmt nicht wieder ins dunkle Kämmerlein.
    Herzliche Grüße
    Jeannette

    February 19th, 2015

Kommentare schreiben: