Spendenquilts

Diese Quilts habe ich z.T. aus gespendeten Stoffen genäht, doch einige Quilts oder auch nur Tops sind von mir voll gespendet worden. Ich habe da verschiedene Einrichtungen, für die ich dann nähe. Es ist einmal die Aktion ‘Lünetraum’, oder die ‘Kellerquilter’ bei den Quiltfriends, die dann Kinder-Lebenhilfe oder Altersheime betreuen und Freude bereiten. Es gehen aber auch spezielle Wunschquilts an Frühchenstationen, Waisenhäuser, Kinderhospize und Trauergruppen.

Hier sind z.B. drei kleine Quilts für die Frühgeburt von Drillingen !   Drei Minis für Drillinge Für einen 7jährigen Fussballer, der seine Mama verloren hat habe ich diesen BVB-Quilt genäht. Das Embleme hat Anette appliziert und an den Kosten hat sich Elke beteiligt – beide sind in Anettes-Quiltbox aktiv! Es ist also eine Gemeinschaftsarbeit und wir hoffen nun, das der kleine Hugo etwas Trost darin findet!

Das Top vom dem blauen  ‘Fische-Quill’ hatte ich vom Quilthouse HH geschenkt bekommen. Ich habe ihn fertig genäht und gequiltet und ist als Spende in das SOS-Kinderdorf Worpswede für die 10jährige Samina  gegangen !

Dies sind zwei kleinere Quilts, die ich zur ‘Übung’ von Free-Motion-Quilting angefertigt hatte.

Diesen Quilt habe ich für den 5jährigen Lucas im SOS-Kinderdorf Worpswede genäht. Grösse 120 x 155 cm !     Hier ein weiterer Spendenquilt für einen kleinen ‘Werder-Bremen-Fan’ im SOS-Ki-D. Worpswede. Es sind neue Spendenquilts hinzu gekommen: