Zwei auf einen Schlag !

So langsam  –   gaaaanz langsam baue ich meine Ufos ab. Der Sternenquilt ist allerdings kein Ufo, sondern das Ergebnis vom letzten Nähtreffen in Lauenbrück. Das Sandwich wollte sich einfach nicht gescheit quilten lassen. Einmal hatte ich alles Freemotion gequiltet, Ergebnis eine Katastrophe. Alles war zusammengeschrumpelt, also habe ich mich im Trennen geübt – ätzend! Dann einen weiteren Versuch unternommen mit dem gleichen Ergebnis, nur mit dem Unterschied, dass ich nur einen Block gequiltet hatte. Sah aber auch unmöglich aus, also alles erneut getrennt und so habe ich nur die Stabilisierungsnähte mit Monofil gelassen.

Woran es nun genau lag ist mir unverständlich, denn geklebt habe ich alle meine Quilts

Er ist aber trotzdem sehr kuschelig, da ich einen hellblauen Fleese als Rückseite genommen habe.

 

 

 

 

Und dieser ist nun ein Ufo, liegt also schon ein paar Monate auf meinem Nähtisch. Zunächst als Top, dann als Sandwich und nun war er mir irgendwie im Weg…… . Da ich mit dem Sternenquilt so viel Quiltprobleme hatte, habe ich mich mit diesem Sandwich erneuten an Freemotion gewagt und was soll ich sagen….., es hat zumindest funtioniert, wenn auch das Ergebnis, hervorgerufen durch meine mangelnde Gleichmässigkeit, mich noch nicht zufrieden stellt. Aber von nix kommt nix……. üben, üben, üben, mir wird nichts anderes übrig bleiben !

 

 

Für die Fotos hätte ich mir etwas besseres Wetter gewünscht !!!!

 

 

1 Kommentar

  1. Trudi:

    Manchmal kann man überhaupt nicht sagen, warum es nicht klappt…. aber deine Quilts sind echt schön geworden!! Vor allem der bunte/schwarze gefällt mir sehr!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    November 29th, 2015

Kommentare schreiben: